Praxis Dr. Rieth

Herzlich willkommen
in der Praxis Dr. Rieth in Überlingen am Bodensee

Ihre Facharztpraxis für

  • Chirurgie, Unfallchirurgie, Orthopädie
  • Gefäßchirurgie
  • Phlebologie
  • Proktologie
  • Ambulante Operationen (AOÜ-Ambulante Operationen Überlingen)
  • Arbeits- und Schulunfälle, D-Arzt (Durchgangsarzt)
  • Ärztliche Gutachten für Berufsgenossenschaften und Versicherungen
     

Ziel unserer Praxis ist es, unseren Patienten eine Diagnostik und Therapie anzubieten, die dem aktuellen medizinischen Wissensstand und den modernsten technischen Möglichkeiten entspricht.
Ambulante Operationen haben hier einen besonderen Stellenwert. Mehr zu ambulanten Operationen

Im Mittelpunkt unserer Arbeit steht immer der Patient, der eine minimale Belastung und eine optimale Betreuung erfahren soll. Mehr zu Praxis + Team

Ambulante Operationen:
Bedeutung, Vorteile, Hygiene und Sicherheit

Was bedeutet ambulantes Operieren?

Das ambulante Operieren ist ein modernes, patientenorientiertes Behandlungskonzept ohne Krankenhausaufenthalt. Dabei kommen besonders schonende Operationsmethoden und Narkoseverfahren zum Einsatz, die es unseren Patienten ermöglichen, nach dem Eingriff und einer ausreichenden Ruhe- und Nachbeobachtungszeit in unserem Aufwachraum wieder nach Hause gehen zu können. Die Zeit vor und nach der Operation kann also in der gewohnten häuslichen Umgebung verbracht werden.
 

Das sind Ihre Vorteile

Das ambulante Operieren bringt Ihnen den Vorteil und die Sicherheit, von Dr. Tobias Rieth oder von Dr. Barbara Betz, beides erfahrene Fachärzte, operiert und während des gesamten Behandlungsverlaufs betreut zu werden. Sollte eine Narkose nötig sein, wird diese von einem/einer erfahrenen Facharzt/Fachärztin für Anästhesie geleitet. Unsere Anästhesistinnen und Anästhesisten beherrschen sämtliche Narkosearten und verfügen über eine lange Erfahrung bei ambulanten Narkosen. Unterstützung erhalten Sie dabei von einem Anästhesie-Pflegeteam.
 

Hygiene und Sicherheit

Unser OP-Saal ist der Praxis angeschlossen und erfüllt alle gesetzlichen Vorschriften. Die Aufbereitung und Sterilisation der Instrumente erfolgt durch Vakuum-Hitze-Sterilisatoren, deren Sterilisationsablauf und -ergebnis ständig automatisch kontrolliert und aufgezeichnet werden. Hygiene- und Sterilisationsabläufe werden durch unser zertifiziertes Hygiene-Fachpersonal überprüft.
Diese optimalen technischen Voraussetzungen sowie unsere Erfahrung und Sorgfalt sorgen für größtmögliche Sicherheit unserer Patienten – vor, während und nach dem Eingriff.